Gesunder Start ins Jahr: Rote Linsen mit Kartoffeln

Linsen2

Eine gesunde Ernährung ist wahrscheinlich bei den Vorsätzen für das neue Jahr ziemlich nah bei mit-dem-Rauchen-aufhören und abnehmen. Macht aber nix, ich probier das trotzdem. Es muss nicht gleich die totale Rundumerneuerung in der Ernährung sein, aber ein bisschen bewusster auszuwählen, was auf den Tisch kommt, macht eigentlich nicht viel Arbeit. Ein bisschen habe ich damit schon angefangen, in dem ich mir in die Arbeit für die Mittagspause immer etwas mitnehme. Meist ist es ein gemischter Salat mit Nudeln drin, damit man auch satt wird. Außerdem bestellen ein paar Kollegen und ich zusammen eine wöchentliche Obstkiste, für den Nachmittagsimbiss. Das ist schon sehr viel besser als sich regelmäßig pünktlich um 15 Uhr noch einen Schokoriegel aus der Cafeteria zu holen. Mein größtes Manko ist aber die morgendliche Butterbreze. Diese Angewohnheit muss wirklich dran glauben dieses Jahr!
Einen köstlichen und leichten Mittagsimbiss, alternativ auch ein gutes Abendessen, habe ich vor kurzem gemacht: rote Linsen mit Kartoffeln. Ja, richtig, wir haben immer noch Kartoffeln von Silvester übrig…

Linsen3

Für zwei Portionen braucht ihr:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Butter
  • 150 g Kartoffeln
  • 120 g rote Linsen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Schmand
  • Kresse
  • 2 TL geröstete gehackte Mandeln

Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, dann die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Nach 2 – 3 Minuten die Kartoffeln und Linsen zugeben, ca. 1 Minute mitdünsten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Auf niedriger Stufe 20 Minuten kochen lassen. 1 EL Schmand unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, noch 3 Minuten weiter kochen lassen, dann auf den Tellern oder Schüsseln anrichten. Mit dem restlichen Schmand, der Kresse und den Mandeln verschönern und servieren.

Linsen1

Lasst es euch schmecken!
Alexa

Advertisements

2 Gedanken zu “Gesunder Start ins Jahr: Rote Linsen mit Kartoffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s