Der Blickfang an heißen Tagen: Eisgugls mit fruchtiger Erdbeerhaube

Zwei Tage hatten wir hier in München, um mal wieder die Wohnung mit kalter Luft zu füllen, nun kommt der Sommer zurück! Ich gebe zu, an den heißen Tagen war ich etwas blogfaul und hab mein hitze-matschiges Hirn lieber an der Isar abschalten lassen oder im Biergarten. Zu mehr hätte meine Denkfähigkeit nicht mehr gereicht. Ging euch das auch so? Man trottet nach der Arbeit einfach nur der Herde, die aus der Bahn strömt,  hinterher irgendwo Richtung kühles Getränk oder Bademöglichkeit. Eine wunderbare Abkühlung ist natürlich auch immer ein cremiges Eis. Übrigens das Einzige, dass den Kalorienhaushalt dieser Tage nach oben treibt, nachdem man sonst doch mit Salat recht zufrieden ist bei der Hitze. Und damit ihr nicht zu wenig Kalorien zu euch nehmt, verrate ich euch nun ein Rezept für leckere Eisgugls mit einer hübscher, fruchtiger Erdbeerhaube 😉

Frozen yoghurt gugls mit Erdbeeren

Viele andere tolle Eisrezepte findet ihr bei der lieben Ina und ihrer Aktion #letscooktogether auf Whatinaloves, die passend zur Wetterlage dieses schöne Thema gewählt hat. Super Idee, liebe Ina, die Inspiration ist sicher auch bei den Temperaturen am Wochenende dringend notwendig!

Frozen yoghurt gugls mit Erdbeeren joghurteis

Nun aber schnell zum Rezept, das geht nämlich ganz fix, bleibt mehr Zeit zum in der Sonne liegen!

Für 24 Eisgugls mit Erdbeerhaube braucht ihr:

  • 75g Schlagsahne
  • 150g griechischer Sahnejoghurt
  • 2 EL Honig, alternativ Agavendicksaft
  • 75g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker (ich hab den Lavendelzucker von diesem Rezept verwendet)
  • Außerdem: eine Silikonbackform für Mini-Gugls

Die Silikonform ins Gefrierfach legen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zucker im Wasserbad erhitzen. Dabei ab und zu umrühren, bis die Erdbeeren anfangen zu saften. Dann mit dem Pürierstab pürieren und entweder so verwenden, oder noch durch ein Sieb drücken, dann wird es feiner und bleiben keine Stücke darin.
Die Sahne nicht ganz steif schlagen und mit dem griechischen Joghurt vermischen und mit Honig süßen. Die vorgekühlte Silikonform aus dem Gefrierschrank holen und ca. ein Drittel mit dem Erdbeerpüree füllen. Dann mit der Joghurtmischung ganz auffüllen. Mit einem Schaschlikspieß einmal umrühren für einen Swirl. Ab ins Eisfach für ca. 3 bis 4 Stunden. Zwischendurch immer mal wieder mit dem Spieß umrühren, damit es cremiger wird.
Vor dem Genießen 15 Minuten antauen lassen.

Frozen yoghurt gugls mit Erdbeeren joghurteis 2

Was ist denn euer Plan fürs Wochenende? Wie genießt ihr die Sonne? Und die wichtigste Frage: wie mögt ihr euer Eis am liebsten?

Nun genießt das warme Wochenende!
Alexa

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Blickfang an heißen Tagen: Eisgugls mit fruchtiger Erdbeerhaube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s