Herbstliche Naschereien: Mini Apple Cranberry Pies

Habt ihr schon den neuen Bond gesehen? Nein? Dann werde ich aufpassen, dass ich keinen Spoileralarm auslöse 😉 Aber ein paar Details muss ich loswerden: Ein Vorspann mit oben-ohne-Daniel-Craig, einem Haufen nackter Damen und einer Krake (…) ist gar nicht mal so sexy! Ein Lied über die große Liebe, wenn man den Helden mit wechselnder weiblicher Begleitung sieht – gar nicht so glaubwürdig! Und Konversationen, die nur aus einzelnen kurzen Sätzen bestehen, das ist gar nicht so spannend. Was bleibt also unterm Strich? Eine kleine Modenschau, wunderschöne Autos und ein paar gut gemachte Äääktschn-Szenen mit viel Kawumm!

Mini Apple Cranberry Pie mit Zimt 2

Manche Dinge bleiben mir aber ziemlich unerklärlich: Seit wann trägt man denn im Bordrestaurant eines Zuges eigentlich Abendgarderobe? Bei der DB seh ich immer eher Schlabberlook, übrigens auch an mir selbst 😉 Ist doch einfach viel bequemer. Trag ich auch wenn ich auf der Couch köstliche Kleinigkeiten vernasche – und damit meine ich jetzt auch nicht was Bond jetzt verstehen würde. Sondern leckere kleine Minipies gefüllt mit Apfel und Cranberry. Die sind auch schön, wohl geformt und haben das gewisse Extra! 😉

Mini Apple Cranberry Pie mit Zimt

Darum hier das Rezept für 12 Mini Apple Cranberry Pies:

  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 100g frische Cranberrys
  • 750g Äpfel
  • 75ml Apfelsaft
  • 2 ELZimt-Zucker-Mischung
  • Muffinblech
  • 12 Papierförmchen für Muffins

Mini Apple Cranberry Pie mit Zimt 4

Das Mehl mit der Butter, dem Zucker und dem Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten und eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Cranberrys waschen und halbieren. Alles in einem Topf und mit dem Apfelsaft und dem Zimt-Zucker zum Kochen bringen. Etwa eine Viertelstunde köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Vom Herd nehmen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Vom Teig etwa ein Viertel zur Seite legen, den Rest auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Teig in zwölf etwa gleich große Quadrate schneiden. Teigquadrate in die Einkerbungen des Muffinblechs legen, überschüssigen Rand abschneiden. Mit einer Gabel mehrmals den Boden dere Pies anstechen, dann 12 Minuten backen.

Pie Böden wieder aus dem Ofen nehmen und mit der Obstmischung füllen. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und in 48 Streifen von 10cm Länge und 1cm Breite schneiden. Je 4 Streifen auf einen Pie legen, je zwei pro Seite und abwechselnd unter und übereinander verlaufen lassen. Die Pies nochmal 15 Minuten backen.

Mini Apple Cranberry Pie mit Zimt 3

Und wie findet ihr Bond so? Im Allgemeinen noder Speziellen? Und die wichtigste Frage:Was tragt ihr denn so im Brodrestaurant? Das hat mich tatsächlich etwas schockiert.. 😉
Habt das schönste Wochenende!
Alexa

Advertisements

2 Gedanken zu “Herbstliche Naschereien: Mini Apple Cranberry Pies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s