Apple-Cranberry-Pie mit Lavendel und dem feinsten Mürbeteig ever

Über fantastische Geschmackskombinationen und warum gerade im Winter nichts über warmen Apple Pie geht.

applepie-mit-cranberries

An manchen Tagen bin ich einfach ein bisschen experimentierfreudiger mit meinen Gewürzen als an anderen. Manchmal geht das enorm schief. Manchmal führt es aber auch zu ziemlich überzeugenden Kombinationen. So nämlich letztens als ich einfach nur einen Apple Pie machen wollte, passend zu einem Truthahnessen mit Freunden. Frische Cranberrys zu den Äpfeln zu mischen, wenn man diese zufällig beim Einkaufen sieht, ist noch nicht die große Überraschung, diese Geschmackskombination ist nicht neu. Auch spontan beim Vorbereiten zur Limette statt der Zitrone zu greifen, ist noch nicht superinnovativ. Aber: ganz neu, überraschend und spontan war doch die Idee mit den Lavendelblüten! Oder habt ihr das schon mal irgendwo gegessen? Bitte sagt nein, ich bin doch so stolz auf meine Entdeckung 😉

applepie-mit-cranberries-stuck-2

Zu meiner Geschmacksexplosion aus süß-saurem Apfel mit der leicht bitteren Cranberry, der fruchtig-säuerlichen Limette und dem feinherben Lavendel kam dann noch eine besondere Neuerung im Mürbeteig. Bei herzhaftem Blätterteig gebe ich oft schon Thymian in den Teig, also wollte ich so etwas auch bei süßem Mürbeteig probieren – und wählte Kardamom. Zu Plätzchen passt das schließlich auch 😉 Aber wisst ihr was? Völlig egal wie ihr euren Apple Pie verfeinert oder nicht, das Geheimnis ist doch immer: Warm schmeckt er am besten! Vor allem wenn es draußen kalt ist und ihr eine große Kugel Vanilleeis dazu esst 😀

applepie-mit-cranberries-2

Falls ihr jetzt aber doch Lust bekommen auf den von mir verfeinerten Apple Pie, dann hüpft mal rüber zu Eva von unbeliEVAble cooking, für die hab ich nämlich mein Rezept gemacht! Und wenn ihr dann schon dort seid, dann schaut euch unbedingt die anderen leckeren Rezepte von Evas kleinem, aber feinem Blog an. Sie hat da nämlich auch ein paar Ideen zu außergewöhnlichen Geschmackskombinationen 🙂

applepie-mit-cranberries-stuck

Viel Spaß beim Stöbern wünsch ich euch!
Alexa

Advertisements

3 Gedanken zu “Apple-Cranberry-Pie mit Lavendel und dem feinsten Mürbeteig ever

  1. Liebe Alexa,
    ich stimme dir so zu, dass im Winter nichts über warmen Apple Pie geht, den liebe ich auch! Dein Pie sieht wahnsinnig gut aus, ich schau gleich mal zum Rezept! 🙂
    Da ich aber nicht nur diesen Beitrag, sondern deinen ganzen Blog superschön finde, habe ich es mir erlaubt, dich für den Versatile Blogger Award zu nominieren. Wenn du magst, kannst du gern mal vorbeischauen: https://reisespeisen.wordpress.com/2017/01/26/versatile/.

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    die Alex

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s