Weihnachtliches Pullapart Bread mit Bratapfelfüllung im Miniformat

Über etwas andere weihnachtliche Traditionen und wie man Hefezupfbrot zu einem kleinen Weihnachtssnack macht..

Zupfbrot apfel Zimt Pull apart bread 4

Ich gebe es zu, ganz so schnell und mit einem Happs im Mund wie Plätzchen, sind die weihnachtlichen Zupfbrote nicht. Aber damit sie auch auf einen Weihnachtsteller passen, habe ich das Zupfbrot einfach in der Größe angepasst Weiterlesen

Advertisements

Geschenke aus der Küche: Farbsalze

Über Weihnachtsgefühle und den Trend der selbstgemachten Geschenke..

Dieser Beitrag ist fast schon ein Gastbeitrag, denn weder die Rezepte noch die Bilder sind von mir. Ich bin nur mehr für den Text zuständig und finde das auch mal sehr entspannend 😉 Da ich es nämlich nicht geschafft habe, genug Blogbeiträge für die Zeit meiner Reise vorzubereiten, hat sich eine meiner allerliebsten Freundinnen bereit erklärt, mir mit ihren wunderschönen Farbsalzen auszuhelfen.

Weiterlesen

Fruchtiger Start in den Mai: Erdbeer-Minz-Rolle

Von der fluffigsten Biskuitrolle überhaupt, oder: Wie man den Herrn Keks beim Backen von Kuchen richtig schocken kann.

Erdbeer-Minz-Rolle Roulade mit Erdbeeren und MInze 2

Heute wird es mal wieder etwas privater, denn ich erzähle euch eine Geschichte aus den Anfängen der Zeit mit dem Herrn Keks.
Dass ich den Herrn Keks mit einem sehr schokoladigen Schokokuchen von mir überzeugen konnte, weiß vielleicht der ein oder andere von euch. Wie ich ihn aber mit einer Erdbeerrolle völlig von den Socken gehauen habe – nicht im positiven Sinne – das ist eine neue Geschichte. Es war nämlich so: der 80. Geburtstag meiner lieben Oma stand an, große Familienfeier und Herr Keks und ich erst seit wenigen Tagen zusammen.. Irgendwie wollte er noch nicht mit zur Familienfeier und ich wollte ihn auch noch nicht meinem Vater ausliefern 😉 Am Abend vor der großen Feier war eine andere große Feier, nämlich die Wohnheimsparty der besten Freundin des Herrn Keks. Ich war schrecklich aufgeregt weil viele seiner Freunde da sein würden, die ich noch nicht kannte. Darum war ich schon den ganzen Tag völlig neben mir gewesen. Hatte irgendwie den Biskuitboden gebacken und gerollt für die Erdbeerrolle, die ich zu Omas Geburtstag mitbringen sollte. War schon völlig spät dran, wollte aber unbedingt noch das Top bügeln für den Abend, weil Freunde kennenlernen und so…

Erdbeer-Minz-Rolle Roulade mit Erdbeeren und MInze 5

Naja, long story short: als ich zu spät beim Herrn Keks ankam, hatte ich nichts gegessen, dafür eine ziemlich große Brandblase an der Innenseite meines Arms vom Bügeln.. Er hat mich dann mit einem Pflaster versorgt und wir sind zur Party. Dort gab es nichts zu essen, aber alle seine Freunde wollten mit mir anstoßen.. Und als ich am nächsten Tag vollständig bekleidet, aber nicht besonders gut riechend neben dem Herrn Keks in meinem Bett aufgewacht bin, wusste ich nichts mehr – außer dass ich nicht mehr viel Zeit hatte, mich für Omas Geburtstag fertig zu machen. Also aus dem Bett gehüpft, mit leichten Kopfschmerzen (naja, vielleicht nicht ganz so leicht…) in die Küche gerannt und angefangen, wild Zutaten in eine Rührschüssel zu kippen und zu verquirlen. Der Herr Keks stand im Türrahmen und sah mir etwas erstaunt zu. Als ich dann fertig war mit der Füllung und angefangen hab, Erdbeeren zu schneiden, hat er mir sanft das Messer aus der Hand genommen und das übernommen, während ich mit wilden Gesten die Füllung auf den Biscuitboden geschmiert hab und dabei die halbe Sahne auf dem Boden verteilt hab…

Erdbeer-Minz-Rolle Roulade mit Erdbeeren und MInze

Nicht ganz so unkoordiniert ist diese heutige Erdbeer-Minz-Rolle entstanden, aber wieder in Zusammenarbeit mit dem Herrn Keks. Von der Aktion hat er sich nämlich nicht abschrecken lassen 😉 Darum mach ich die immer wieder gerne und er isst sie auch gern 🙂 Und für euch gibt es jetzt das Rezept, falls ihr auch mal mit fiesem Kater eine Füllung anrühren müsst..

  • 5 Eier
  • 120g Zucker + 2 EL für das Geschirrtuch
  • 2 TL Zitronensaft
  • 125g Mehl

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und den Eischnee unterheben. Das Mehl darübersieben und ebenfalls vorsichtig unterhaben. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, glatt streichen und 12 Minuten backen.
Ein frisch gewaschenes Geschirrtuch mit Wasser befeuchten, auswringen, mit Zucker bestreuen und auf den noch warmen Biskuit legen. Mit Hilfe des Backpapiers umdrehen, so dass das Backpapier oben liegt. Dann das Backpapier vorsichtig, möglichst nah am Biskuit abziehen. Den Teig inklusive Tuch vorsichtig einrollen. Auskühlen lassen, am besten über Nacht. Den Biskuit wirklich direkt nach dem Backen aufrollen, sonst bricht er beim rollen.

Erdbeer-Minz-Rolle Roulade mit Erdbeeren und MInze 4

Für die fruchtige Füllung:

  • 120g Frischkäse natur
  • 130g Quark
  • 200g Schlagsahne
  • 3 EL Holunderblütensirup
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 500g Erdbeeren
  • 3 Zweige Minze

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Quark, Frischkäse, Holunderblütensirup und Agavendicksaft verrühren. Minzblätter abzupfen, waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Minzblätter und Sahne unter die Frischkäse-Quark-Mischung unterheben. Gut vermischen und gleichmäßig auf dem vorher ausgerollten Biskuitboden verteilen. Erdbeeren waschen, vom Grünzeug befreien und in kleine Stücke schneiden. Über dem bestrichenen Boden verteilen und alles vorsichtig wieder aufrollen. In das Geschirrtuch gewickelt in den Kühlschrank legen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.

Erdbeer-Minz-Rolle Roulade mit Erdbeeren und MInze 3

So, das war nun der perfekte Sonntagskuchen und die nicht ganz so Sonntagnachmittag-taugliche Geschichte dazu 😉 Wer von euch hat sich so am Anfang der Beziehung auch erst mal daneben benommen aus purer Nervosität?
Ich wünsch euch noch den schönsten Sonntag!
Alexa

Rhabarber-Streuselkuchen zum Mitnehmen

Frühlingsgefühle zum Mitnehmen, oder: wie man es schafft, einen ganzen Kuchen für sich allein zu haben.

Rhabarberkuchen mit Streuseln und Vanille 4

Wenn ich den Rhabarber in den Regalen des Supermarkts oder den Marktständen sehe, dann ist für mich der Frühling angebrochen! Das gilt auch für Bärlauch, aber der Rhabarber ist doch ein wenig auffälliger 😉 Ich liebe ja diesen süß-säuerlichen Geschmack sehr und in jeder Form. Besonders als Crumble finde ich Rhabarber total lecker, aber auch Kompott, Curd oder in Kuchen. Letztens habe ich sogar einen Rhabarbersirup gemacht und den mit Gin und Sprudelwasser getrunken, kann ich nur empfehlen! 🙂

Rhabarberkuchen mit Streuseln und Vanille 3

Einen riesigen Nachteil hat der Rhabarber allerdings: Der Herr Keks mag ihn einfach nicht. Was also tun wenn man unheimlich Lust auf Rhabarber hat, aber niemand daheim mitisst? Genau: Den ganzen Kuchen allein aufessen! Dafür habe ich ihn auch ganz gesund gemacht, mit braunem Zucker statt weißem, Streuseln mit Haferflocken und Nüssen statt Mehl, zumindest äh.. einen minimalen Teil davon. Ok, ihr seht schön, wirklich gesund wird der Kuchen nicht. Aber das macht ja nix. Ich hab ihn nämlich für das monatliche Thema von Tastesheriff Clara und ihre #ichbacksmir Runde gemacht. Da das Thema „unterwegs“ heißt, ist der Kuchen also perfekt zum Mitnehmen geeignet. Somit muss man ihn nicht allein essen wenn der Herr Keks sich weigert, sondert bringt ihn zu ein paar lieben Menschen, die ihn mehr zu schätzen wissen 😉

ichbacksmir

Nun aber zum Rezept für eine 22cm große Springform voller Rhabarber-Streuselkuchen:

  • 140g Butter
  • 120g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 30g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • Vanilleextrakt
  • 150g Rhabarber
  • Für die Streusel zusätzlich: 20g Butter, 20g Mehl, 30g Haferflocken, 25g brauner Zucker

Rhabarberkuchen mit Streuseln und Vanille

Alle Zutaten der Streusel vermischen und mit den Händen zu einem bröseligen Teig verkneten. Bei Seite stellen.
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und den Rest in etwa 2 cm große Stücke schneiden.
Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln dazu geben und unterrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und langsam unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.Milch und Vanilleextrakt dazu. Nochmal gut durchrühren.
Die Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben, bzw. den Boden mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen. Rhabarberstücke oben drauf gleichmäßig verteilen. Streusel ebenfalls gleichmäßig verteilen. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und mitnehmen 😉 

Rhabarberkuchen mit Streuseln und Vanille 2

Mit diesem frühlingshaften Rezept wünsche ich euch eine schöne Woche, die sich hoffentlich mehr nach Frühling anfühlt als das vergangene Wochenende 😉
Alexa

Osternaschereien: Rüblimuffins mit Osternest

Mein liebstes Osterrezept und wie dieses ganze Event beinahe an mir vorbei hoppelte weil ich Mist umgraben musste..

Rüblimuffins mit Frischkäsetopping Ostern 3

Dieses Jahr kommt Ostern einfach zu kurz bei mir. Schon seit Wochen stehen die in Alufolie gewickelten Häschen überall im Supermarkt im Weg und auf jeder Kochzeitschrift und jedem Rezepteportal lachen einem in den schönsten Frühlingsfarben die österlichen Köstlichkeiten entgegen. Das kann man aber ziemlich lang ignorieren, weil die Häschen in den Supermärkten ja immer schon so früh zu finden sind, dass es noch gar nicht relevant ist. Und bis Ostern dann vor der Tür steht, hat man sich so dran gewöhnt, dass vor den beiden Kassen in dem Platzangst-verursachenden Supermarkt am Isartor die golden glitzernde Armee an Langohren Posten bezogen hat, dass es einem nicht mal mehr auffällt wenn man mit seinem Einkaufskorb die Hälfte davon einfach mal ummäht.. Also sitze ich nun am letzten Abend vor den Osterfeiertagen am Laptop um euch endlich von dem einzigen Osternest zu berichten, dass ich dieses Jahr zustande bekommen werde: nämlich dem auf einem Muffin!

Rüblimuffins mit Frischkäsetopping Ostern

Weiter fortgeschritten als meine Osterrezeptplanung ist dieses Jahr übrigens meine Gartensaisonplanung! Wie letztes Jahr auch schon, darf ich wieder die von meinem Arbeitgeber bereitsgestellte Parzelle  bewirtschaften. Und da ich letztes Jahr noch einige Kollegen begeistern konnte, haben wir diese Saison drei Parzellen zu fünft. Ich bin sehr gespannt wie das läuft. Einen Bepflanzungsplan gibt es zumindest schon mal. Das lustigste an dem ganzen Gartenprojekt sind übrigens die Mails, die über den Gardening-Verteiler an alle Beteiligten verschickt werden.  Letzte Woche beispielsweise war ich völlig gehetzt von einem Termin zum nächsten unterwegs weil es eine große Veranstaltung vorzubereiten gab. Ich hatte sogar schon Sportschuhe angezogen um schneller vom Veranstaltungsraum wieder im Büro zu sein und gegessen wurde unterwegs, als ich dann per Mail mit hoher Priorität (!!) die Info bekam, dass es nun Zeit wird, den bereitgestellten Mist auf den Feldern zu unterzugraben (!!), weil nur vom auf den Beeten liegen hilft der nicht!!!! Während man im ersten Moment noch grummeln und stöhnen will, dass man gerade wirklich andere Dinge zu tun hat, fängt man im nächsten Moment an zu lachen, setzt sich einfach mal in Ruhe hin und genießt die Erkenntnis, dass selbst wenn man sich gerade fühlt als würde die Last der Erde auf den eigenen Schultern lasten, immer noch der Mist untergegraben werden muss 😉

Rüblimuffins mit Frischkäsetopping Ostern 2

Jetzt aber genug von meinem Mist. Ich werde berichten wenn es Neuigkeiten dazu gibt. Aber erst einmal möchte ich euch mein Rezept für 12 dieser österlichen Rüblimuffins mit einem Nest aus Frischkäse darauf verraten:

  • 60 g Butter
  • 180 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g Joghurt
  • 2 Möhren
  • 1 Banane
  • 100 g Frischkäse (ich finde den von Gut & Günstig für diesen Zweck am besten geeignet)
  • 90 g Puderzucker
  • 1/2 TL grüne Lebensmittelfarbe als Pulver
  • ca. 40 bunte M&Ms oder Schokoeier

Den Backofen vorheizen auf 180°. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und kurz abkühlen lassen. Papierförmchen in das Muffinblech legen. Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker, Zimt, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Die Eier mit dem Joghurt in einer anderen Schüssel verquirlen, die geschmolzene Butter dazugeben und unterrühren. Dann die flüssige Mischung zur trockenen Mischung und so lange rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Die Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken, die Karotten schälen und grob raspeln. Beides dem Teig untermischen. Die Muffinformen zu 2/3 mit Teig füllen und ca. 25 Minuten im Ofen backen. 
Aus dem Backofen nehmen und noch 5 Minuten abkühlen lassen bevor ihr sie aus der Form löst und ganz abkühlen lasst.
Für das Topping den Frischkäse kurz aufschlagen. Puderzucker darüber sieben, Lebensmittelfarbe und evtl. noch ein Hauch Zimt dazu. alles gut mischen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in den Kühlschrank legen bis die Muffins komplett ausgekühlt sind. Dann das Topping von außen nach innen schneckenförmig auf die Muffins spritzen. Dabei nicht die Mitte höher werden lassen. Dann die M&Ms darauf verteilen. Fertig 🙂

Rüblimuffins mit Frischkäsetopping Ostern Narzissen

Was habt ihr so vor an den Feiertagen? Gemütliche Verköstigung im Familienkreis? Oder etwa Mist umgraben? 😉
Genießt eure Feiertage!
Alexa

Ostern ist Taufsaison: Taufgeschenke und rosane Fondantkekse mit Namensschriftzug

Mittlerweile bin ich schon in einem Alter, in dem mit Ostern auch immer der Beginn der Taufsaison startet, Frühlingsanfang und Taufen scheinen zusammen zu gehören. Oder eben Ostern und Taufen, da man sich auf beides vorbereitet: auf Ostern mit der Passionszeit und auf die Taufe mit der gesamten Schwangerschaft und der Vorbereitung auf ein neues Leben, das den Alltag von da an begleitet und umkrempelt. Dieses Jahr durfte ich schon vor Ostern an einer Taufe teilnehmen. Diesmal sogar als Patin! Total stolz bin ich, dass ich die kleine Letizia begleiten darf, nicht nur auf ihrem ersten Kirchgang sondern auf ihrem Weg von diesem kleinen Wesen zu einem eigenständigen Erwachsenen. Bin schon gespannt, was wir noch alles zusammen erleben werden!

Taufkekse rosa Fondant Namensstempel

Das schwierigste bei solchen neuen Herausforderungen ist zum Zeitpunkt der Taufe sicher erst einmal die Geschenkfindung. Zumindest ging es mir und dem anderen Taufpaten der kleinen Letizia so.
Darum hab ich eine kleine Recherche gemacht in Form von der Befragung einer lieben Freundin, die schon mehr Erfahrung hat als ich. Und um euch nun einen echten Mehrwert aus meiner Recherche zu bieten, österliche Nächstenliebe und so, ihr wisst schon ;), möchte ich euch ein paar Taufgeschenkideen verraten:

  • Schutzengelanhänger in Gold mit Kettchen, gibt es in traditionell bis kindlich und ist ein schönes Geschenk, über das sich das Kind bestimmt freut, wenn es dann ein bisschen älter ist.
  • Kinderbibel, bei der Taufe geht es ja schließlich um die religiöse Unterstützung 😉 Besser vorsichtig bei den Eltern nachfragen, manche Kirchen schenken das ebenfalls zur Taufe
  • Eine Sternschnuppe mit Zertifikat, also ein Stück Meteorit. Gibt es in schönen Schnullerboxen oder ähnlichem.
  • Eine kuschelige Babydecke mit Namen und Geburtsdatum darauf gestickt, vielleicht sogar selbst gemacht, wenn man da eine Veranlagung hat
  • Bäumchenpflanzset, bestehend aus zwei Saatkugeln, die mit dem Kind „mitwachsen“, natürlich nur für Eltern im eigenen Haus mit Garten 😉
  • Evtl. kann man als Pate auch die Taufkerze schenken, das sollte man natürlich unbedingt mit den Eltern klären.

Taufkekse rosa Fondant Namensstempel 4

Schöne kleine Taufgeschenke, für jeden Gast sind auch diese rosanen Fondantkekse mit dem Namen des Gastes, des Taufkinds und dem Datum der Taufe in Form von Engelsflügeln. Süß, oder? Darüber hat sich die Taufkindmama übrigens sehr gefreut! 🙂

Darum hier nun noch als letzte Geschenkidee mein Rezept für 15 Flügelpaare Fondantkekse mit Namenszügen:

  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 80g Zucker
  • 1 Ei
  • 150g Rosaner Fondant
  • 3-4 EL Lieblingsmarmelade
  • Ausstechförmchen in Flügelform, ich hatte diese
  • Buchstabenstempel, zum Beispiel diese

Das Mehl und den Zucker auf der sauberen Arbeitsfläche aufschütten, die kalte Butter in kleinen Stückchen dazu geben, in der Mitte eine Kuhle bilden und das Ei hineinschlagen. Alles schnell mit den Händen zu einem homogenen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Nach der Wartezeit den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Eine gerade Anzahl der beiden Flügel ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Etwa zehn Minuten backen bis die Kekse leicht angebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
Die Marmelade in eine eher breite als hohe Schüssel geben. Sollte die Marmelade Klümpchen, zB vom Obst, enthalten, vorher durch ein enges Sieb drücken. Das Fondant kneten bis es weich ist. Auf einer sehr sauberen, mit Puderzucker oder Stärke bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Immer einen Keks dünn mit Marmelade bestreichen, dann den Flügel aus dem Fondant ausstechen und darauf platzieren, von innen heraus glatt streichen. Dabei muss man relativ schnell sein, da das Fondant sonst zu hart wird und leicht einreißt. 
Wenn alle Kekse fertig sind, den Namen des Taufkindes mit dem Stempel auf einen Flügel drücken, darunter das Taufdatum. Auf den anderen Flügel jeweils den Namen des Gastes stempeln. 

Taufkekse rosa Fondant Namensstempel 2

Die Flügelchen kann man entweder als Tischschmuck verwenden, wenn daheim gefeiert wird oder in der Gaststätte vorgedeckt ist, oder man packt sie mit ein paar Gummibärchenschnullern in Zellophantütchen, wickelt ein schönes Schleifchen drum herum und stellt sie im Restaurant an den Sitzplatz des Gastes.
So, ich hoffe, meine Idee konnte euch „beflügeln“ und ihr seid jetzt perfekt vorbereitet für die nächste Taufe! Vielleicht habt ihr auch noch andere tolle Ideen für Geschenke? Dann lasst hören!
Kommt gut ins Wochenende
Alexa

Weihnachtliches Krimidinner: Menü- und Geschenkidee

Krimidinner sind mittlerweile ja richtig verbreitet und es gibt viele verschiedene Angebote dafür, nicht nur in den Großstädten. Ich war vor mehr als fünf Jahren in meiner ersten solchen Aufführung, als der Trend gerade seinen Anfang hatte. Schon damals war ich ziemlich begeistert von der Kombination aus leckerem Essen und Krimi zum mitraten. Als Foodie und Krimifan nicht besonders überraschend 😉Krimi total Krimidinner Braten Sidonia von Wolfhargen

Ein Krimidinner kann man aber auch ganz privat mit den liebsten Freunden veranstalten und selbst gekochtem Lieblingsessen, zum Beispiel mit Krimi total, einen Spiel mit Fall- und Rollenbeschreibung, zum Verkleiden bzw Inszenieren und eben selber raten. Zu so einem Spiel waren der Herr Keks und ich letztes Jahr eingeladen und weil es so ein schönes Weihnachtsmenü war, wollte ich es euch unbedingt jetzt zeigen. Vielleicht als zusätzliche Inspiration für euer Weihnachtsessen.

Krimi total Krimidinner Braten Süßkartoffeln Brokkoli

Krimi total Krimidinner Braten Süßkartoffeln

Auch wenn die Auflösung unseres Falls damals nicht so erfolgreich lief, hatten wir dennoch einen großartigen Abend mit so köstlichem Essen und wunderbaren Charakteren, die sich alle sehr ins Zeug gelegt hatten, optisch ihren Figuren zu entsprechen. Alle acht bis neun Teilnehmer bekommen nämlich im Vorfeld eine Rollenbeschreibung und erste Details zum Szenario. Bei uns spielte das Ganze in einem Theater der Fünfziger Jahre, das lässt natürlich viel Raum für kreative Verkleidungen und großartige Frisuren. Glitzernde Fransenkleider und Wasserwellen, Perlenketten en masse oder bei den Herren Hut und Monockel, wie es der Herr Keks hatte, sehr zu meiner Belustigung. Natürlich kann man die Rollen auch vertauscht vergeben, also Männern die Frauenrollen und umgekehrt, das führt auch zu witzigen Ergebnissen.

Krimi total Krimidinner Braten Sidonia von Wolfhargen bayrisch Creme

Unser Menü damals war ganz herrlich aufeinander abgestimmt:

Gebratene Jakobsmuscheln im Schinkengürtel auf gegrillter Tomate als Amuse Guele

Rinderkraftbrühe mit Bärlauchpfannkuchenstreifen als Vorspeise

Glasierte Süßkartoffeln mit Rinderfilet in Glühwein-Pfeffer-Soße und Brokkoli mitkrossem Schinken als Hauptspeise

Bayrisch Creme mit Beerenkompott als Dessert

Wer also mit der Fischvariante unseres Weihnachtsdinners nicht ganz glücklich war, der hat nun eine gute Alternative und eine tolle Abendbeschäftigung dazu oder evtl. sogar eine Geschenkidee 🙂

Krimi total Krimidinner Im Schatten der Premiere Menü

Habt ihr so ein privates Krimidinner schon mal getestet oder kennt noch ein anderes Spiel dieser Art? Freu mich auf eure Erfahrungen!

Habt einen schönen Endspurt bis Weihnachten, Alexa