Sand und Meer an der Küste Perus: Paracas und Huaccachina

Lange haben wir hin und her überlegt, ob und für wie lange wir die beiden Orte Paracas und Huaccachina, südlich von Lima, bei Ica, besuchen wollen. Letztendlich haben wir uns für beide entschieden und es absolut nicht bereut.

20170926190355_IMG_7911

Paracas ist eine nette kleine Hafenstadt rund 260 km südlich von Lima. Die Stadt selbst hat nicht viel an Sehenswürdigkeiten zu bieten, ist aber ganz gemütlich. Es gibt viele Restaurants und Hostels. Reisende kommen hier hauptsächlich vorbei, um die Islas Ballestas zu besuchen, die „Galapagosinseln des kleinen Mannes“. Weiterlesen

Advertisements

Vier Monate durch Lateinamerika – ein Traum wird wahr

Vielleicht hat es der ein oder andere schon über Instagram mitbekommen: Herr Keks und ich sind wieder in der Welt unterwegs! Für wie lange und wohin genau, das will ich euch jetzt endlich verraten.

IMG_20170923_170801

Wir haben beide eine Auszeit von vier Monaten genommen um uns den Traum zu erfüllen, Lateinamerika zu erkunden 🙂 Es ist also eine ziemlich lange Hochzeitsreise. Weiterlesen

Wandern auf über 3000m: Rund um den Ortler

Über Schnee und Eis im Sommer, klare Gebirgsseen und einfach schöne Berge.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In unserer zeit ständiger Erreichbarkeit und kinderleichter Dauerberieselung durch alle möglichen Medien sucht jeder nach Entschleunigung. Die findet man wunderbar bei einem schönen Spaziergang oder einem Isarpicknick ohne Handy. Aber wisst ihr wo man sich gar keine Mühe geben muss Entschleunigung zu finden? Auf über 3000 Metern und zwischen den schönsten Gipfeln. Weiterlesen

Die Stadt, die keiner und doch jeder kennt: meine Tipps für Agra

Wer oder was ist denn Agra?! Ach so, kenn ich doch..

Taj Mahal seitlich Agra Indien

Letztes Jahr wollten der Herr Keks und ich unbedingt nach Nepal. Als es dann an die Reiseplanung ging, merkten wir recht schnell, dass uns die Direktflüge bzw. zusammenhängend gebuchten Flüge nach Kathmandu einfach ein bisschen zu teuer waren.

Weiterlesen

Viva Espana – Tipps für ein langes Wochenende in Madrid

Warum Spaniens Hauptstadt absolut einen Besuch wert ist und warum das im Frühling besonders schön ist..

Plaza de Espania Madrid Spanien

Plaza de Espana

 

Wer bei Spanien nur an Meer und Strand, das flippige Barcelona und die zum Surfen geeignete Atlantikküste denkt, der verpasst schon mal was 😉 Denn auch Spaniens Hauptstadt Madrid hat einiges zu bieten! Beim Städtetrip laden die schönen Straßen mit ihren herrschaftlichen Häusern zum flanieren ein, die trendigen Viertel zum Shoppen und die unzähligen Tapasbars zum Schlemmen. Weiterlesen

Bella Italia – Tipps für ein langes Wochenende in Rom

Zartschmelzendes Gelato, köstliche Pasta und eine Stadt, die einfach auch ein Museum sein könnte..

Rom Italien Blick span. Treppe Villa Medici

Endlich ist es mal wieder soweit und ich habe einen Reisebericht über einen tollen Städtetrip für euch! Tadda: Der Herr Keks und ich haben ein langes Wochenende (Do-Mo) Ende März im sagenhaften Rom verbracht und hatten auch noch richtig Glück mit dem Wetter. Weiterlesen

What to do in Kathmandu – Tipps für Nepals quirlige Hauptstadt

Was Nepals Hauptstadt so unbeschreiblich macht, was man in Kathmandu alles erleben kann und wo man unbedingt mal essen sollte..

Kathmandu Nepal Tauben Tempel Wiederaufbau.jpg

Es gibt diese Momente, da weiß man genau, dass es gerade zu diesem Zeitpunkt keinen Ort gibt, an dem man sich wohler fühlen würde und an dem man lieber wäre. Momente an denen man völlig im Reinen ist mit sich und der Welt und in denen man einfach weiß, dass das Leben wundervoll ist. Und nein, ich rede nicht von einer spirituellen Eingebung während eines Yogakurses, den ich euch als nächstes empfehle 😉 Weiterlesen