{Urlaub in der eigenen Stadt} Ein Isarspaziergang zur Lieblingseisdiele

Ich mag Essen. So jetzt ist es raus! Drei kurze Wörter, die so viel verraten. Dabei habt ihr als Leser dieses Blogs das sicher noch nicht davor gemerkt. Nun habt ihr es schwarz auf weiß.
Aber welche Auswirkungen hat dieses Geständnis nun? Ganz einfach! Als der Herr Keks meine heimliche offensichtliche Leidenschaft entdeckt hat, also ungefähr am zweiten Tag unserer Beziehung, hat er sie sich zu Nutzen gemacht! Ganz schön fies, oder? Und wisst ihr, wie er sie nutzt? Er geht gern spazieren – und hat sich einen perfekten Spaziergang zu einer meiner liebsten Eisdielen ausgedacht. Da muss ich natürlich mit. Ganz klar, wie ein Lemming in den Untergang.. Ok, meist eher Sonnenuntergang.
Aber damit ihr nun auch etwas davon habt, möchte ich euch die schöne Route entlang der Isar und zur liebsten Eisdiele auch verraten. Los geht es mal wieder am Isartor.

Deutsches Museum München

Von dort aus über die Brücke auf die Museumsinsel zum Deutschen Museum. Den schönen Innenhof inspizieren und dann auf der anderen Seite wieder auf die Brücke. Von dort aus hat man einen großartigen Blick auf das schöne Jugendstilgebäude des Müllerschen Volksbads. Sieht übrigens auch von innen ganz toll aus. Stilvolles Planschen also.

Deutsches Museum München

Müllersches Volksbad München Isar

Nach der Brücke einfach rechts halten und immer die Isar entlang spazieren. Ist bei Sonnenschein auch nur ein bisschen überlaufen. Aber wenn es zu viel wird, dann kann man ganz spontan eine Pause auf den Treppen oder im weichen Gras einlegen.

München Isar Au

München Isar Au

München Isar Au

Nach dem Spaziergang im Grünen geht es nun über die Wittelsbacherbrücke. Hier sieht man auch oft ein paar Stand Up Paddler, die sich bewundernswert lange auf ihren Brettern halten. Noch sind es ziemlich wenige davon, aber ich bin sicher: bald ist das der neue Eisbach!
Nach der Brücke wieder rechts, geht es ein Stück an der Isar zurück. Aber nicht zu weit, schon bei der ersten Gelegenheit müsst ihr links abbiegen in die Klenzestraße und einfach so lange gehen, bis ihr sie seht: die riesige Schlange vor der Eisdiele Jessas.

München Reichenbachbrücke Spirituosen

Jessas München Glockenbach

Jetzt schnappt euch das leckerste Eis! Ich liebe Milch-Minze, aber auch die Sorbetsorten sind superlecker.
Glücklich mit dem Eis in der Hand geht es die Klenzestraße entlang bis zum Gärtnerplatz. Hier kann man die nächste Pause im weichen Gras machen, diesmal ohne Wasser, dafür mit Blumen.

Gärtnerplatz München

Und wer jetzt nach dem langen Spaziergang unheimlich Lust bekommen hat auf ein kühles Bier, der setzt sich in eine der vielen Bars rund um den Gärtnerplatz. Ich empfehle das Holy Home oder das Für Freunde. Wer mehr Lust auf Gin Tonic hat, der geht ins Consulat oder in die Niederlassung. Wenn ihr nun aber etwas herzhaftes essen wollt nach dem Eis, dann gibt es beim Bergwolf ganz klassisch Currywurst mit Pommes. Da ich Currywurst gar nicht so gern mag, ist das nun thematisch ein gutes Ende für diesen Post 😉
Übrigens könnt ihr die Tour auf dem Alten Peter auch von oben sehen, wenn ihr noch bis zum Marienplatz lauft. Das sihet dann so aus:

Viktualienmarkt Aussicht München Alter Peter Marienplatz

Habt ihr auch eine Lieblingsroute für den perfekten Spaziergang im wunderschönen München? Oder eine Lieblingseisdiele, die ihr mir dringend an die Hüften ans Herz legt? Nur her mit den Tipps!
Habt das schönste Wochenende!
Alexa

Advertisements

Ein Gedanke zu “{Urlaub in der eigenen Stadt} Ein Isarspaziergang zur Lieblingseisdiele

  1. Also für mich kommt nur „Sarcletti“ am Rotkreuzplatz in Frage. Und da ich am Hirschgarten und in der Nähe vom Schloss Nymphenburg wohne, ist das eine meiner liebsten Spaziergehrouten 🙂

    Liebe Grüße, Anja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s